Limestone Museum

Ort: Korbach

Typologie: Museum

Fläche: 20qm

Status: Gebaut 2017

Materialität: Stein, Holz

Ausführungsplanung: Kepplin+Kampkötter

Das GeoFoyer Kalkturm Korbach verkörpert und stellt die Geschichte des Korbacher Kalksteins, sowie seine Rolle in der Evolutionsgeschichte aus. Besucher können die Vergangenheit erkunden, als die Region noch nah am Äquator lag und einen Lebensraum für einen Vorfahren der Dinosaurier und der Säugetiere bot.
Vor über 100 Jahren begann der industrielle Kalksteinabbau in diesem Gebiet. Das Steingebäude, das heute das Museum beherbergt, war Teil der Steinbruchanlage. Das Ziel war, den Turm wiederherzustellen und ihm gleichzeitig einen neuen, funktionellen Zweck zu geben. Das Obergeschoss und Dach sind im Laufe der Jahre zusammengestürzt, darum war ein Wiederaufbau ähnlich dem ursprünglichen Dachstuhl Voraussetzung für die Identität des Ortes.

Forograf:
©Christoph Hesse Architects

Ground floor plan
1st floor plan
2nd floor plan
Section