Segments

J. Mayer H. und Partner
Deutschland

Segments ist ein experimenteller Rückzugsort für das Eintauchen von Leben und Arbeit in die Natur. Am Edersee gelegen, stehen die soliden Silhouetten scheinbar nebeneinander, wodurch ein schützendes Äußeres und eine flüssige Innentopographie entsteht, und die verschiedenen programmatischen Elemente zuordnet.
Beide Endabschnitte des Hauses sind offen für die Natur und bieten direkte Morgen- und Nachmittagsbeleuchtung sowie Belüftung. Zwei Teilelemente definieren den Norden und Süden des Gebäudes. Der Südteil wird horizontal umgeschlagen, um die Hauptterrasse und die Arbeitsplattformen mit direktem Blick auf den See und den Wald zu schaffen. Der Nordabschnitt ist vom Hauptgebäude getrennt und wirkt als Diskretionselement und vertikaler Bildschirm, der den Hintereingang umrahmt. Alle Segmente werden im Außenbereich in Beton gegossen und im Innenbereich mit Holz verkleidet. Dadurch entsteht ein warmes und enges Verhältnis zwischen den natürlichen Elementen, auf denen das Projekt aufliegt, und den hohen Standards eines zeitgenössischen Wohnprojekts. Segments zielt darauf ab, eine flexible und kohärente Art zu bieten, durch die Verbindung mit einer natürlichen Umgebung für diejenigen, die die Kombination von Arbeit und täglichen Aktivitäten bevorzugen, zu leben.
Basierend auf einer ganzen Reihe von sorgfältig gestalteten, programmatischen Schichten, die als Segmente bekannt sind, ermöglicht die kombinatorische Zusammensetzung der Verbindung von Schnittsegmenten eine maßgeschneiderte Hausprogrammierung und personalisierte Innenarchitektur mit flexiblen räumlichen Optionen. Das Kompakthaus bietet eine neue Strategie, eine individuelle Work-Life-Balance zu leben, die bis zu 5 Bewohner auf zwei Ebenen und insgesamt 90 qm beherbergen kann. Diese Konfiguration kann bei dem Bau festgelegt werden.