Villa Be

Ort: Hesborn

Typologie: Wohnhaus

Fläche: 31qm

Status: Gebaut 2017

Materialität: Ziegel, Stein

Das Gebäude befindet sich in einem kleinen Dorf im Sauerland. Es ist das Ergebnis aus den Träumen seiner Bewohner und dem Geist des Ortes an dem es steht. Die Verdrehung der Seitenflügel entstand aus dem Wunsch der Bauherrin auf ihre Lieblingsorte, die Kirche in der Ortsmitte und den Aussichtsturm auf dem nahegelegenen Bollerberg, schauen zu können. Der Hauptwunsch des Bauherrn war hingegen eine große Garage zum „Schrauben“. Diese sollte in das Haus intergiert werden und über eine Innenverglasung mit dem zweigeschossigen Foyer eine Sichtverbindung haben.
Die Ausrichtung auf dem Grundstück ist eine Verbeugung vor der Natur. Die naturbelassenen Bereiche vor und hinter dem Gebäude sind durch eine Sichtachse im mittleren Teil des Hauses verbunden. Im Erdgeschoss befinden sich im linken Bereich die Küche und das Esszimmer, auf der anderen Seite sind das Wohnzimmer und die Garage untergebracht. Im Obergeschoss liegen die Schlafzimmer. Herzstück des Hauses ist das zweigeschossige Foyer, das alle Räume mit einander verbindet. Das Gebäude wurde aus natürlichen Materialen von heimischen Handwerken gebaut.

Fotograf:
©tschinkersten

Site plan
Ground floor plan
1st floor plan
Section